Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meinten Sie 

Kostenlos PES 2018 spielen & an der Weltmeisterschaft teilnehmen: So geht's

Freitag

Um Weltmeister in Pro Evolution Soccer zu werden, müsst ihr das Spiel gar nicht besitzen. Wie ihr trotz dessen die Weltspitze erklimmen könnt, zeigen wir euch hier.

Jedes Jahr veranstaltet Konami eine offizielle PES-Weltmeisterschaft: PES League nennt sich das Ganze und ist das eSport-Highlight der Fußballsimulation. 2017 schrieb der Entwickler 200.000 US-Dollar Preisgeld aus. Das Besondere: Jeder kann an der Weltmeisterschaft teilnehmen – auch ihr. Und dafür müsst ihr nicht einmal das Spiel besitzen.

PES 2018 Lite

Seit November ist die sogenannte PES 2018 Lite-Version verfügbar, die euer kostenloses Ticket zur Weltmeisterschaft ist. In der Free-2-Play-Version der Fußballsimulation könnt ihr nämlich nicht wie üblich nur aus einer begrenzten Anzahl an Teams wählen und gegen den Computer oder Freunde kicken, sondern euch stehen hier zwei ganz andere Modi zur Verfügung.

Im myClub-Modus könnt ihr euer eigenes All-Star-Team zusammenbauen und gegen andere Spieler antreten. Außerdem ermöglicht die PES 2018 Lite-Version es euch, an der PES League teilzunehmen.

So klappt's mit der Weltmeisterschaft

Dafür müsst ihr die Version nur aus dem PlayStation- oder Microsoft-Store runterladen und auf die Kachel »PES League« gehen. Dort könnt ihr dann an den Online-Qualifikationsturnieren teilnehmen. Jeden Donnerstag starten die sogenannten »Weekly Qualifier«, bei denen ihr alles geben müsst, um euch für die nächste Runde zu qualifizieren.

Genaue Informationen zum Ablauf haben wir hier für euch zusammengestellt. Schafft ihr es, bei den Weekly Qualifiern regelmäßig unter die Besten zu kommen, habt ihr die Chance, euch für eine der Offline-Vorrunden zu qualifizieren – und schon nehmt ihr an der Weltmeisterschaft teil, ohne das Spiel zu besitzen.

von Kristin Banse

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.