Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meinten Sie 

The Inpatient: Neuer Trailer zum Horrorspiel für PSVR

Sonntag

Sony hat einen neuen Trailer zum kommenden Virtual Reality-Titel The Inpatient veröffentlicht. Der kurze Clip zeigt, wie gruselig das Horrorspiel dank PlayStation VR werden soll.

Dieser Beitrag stammt von unserer Partnerplattform VR-World.com.

Fast ein Jahr ist es jetzt her, dass Resident Evil 7: Biohazard auf der Playstation VRdemonstrierte, wie gut umfangreiche Horrorspiele in Virtual Reality funktionieren. In wenigen Wochen soll ein neues Gruselspiel für Sonys Plattform erscheinen. Der neue Trailer zu The Inpatient setzt ganz auf eine Gruselatmosphäre, bei der sich buchstäblich die Nackenhaare aufstellen sollen.

Mit Move Controller- und Mikrofon-Unterstützung

The Inpatient soll den psychologischen Horror einer Nervenheilanstalt dank VR ganz besonders intensiv transportieren. Noch mehr Immersion bietet das Spiel vom Entwicklerstudio Supermassive Games aber durch den eingebauten Move Controller-Support, dank dem ihr mit der Spielwelt interagieren könnt. Dabei sollen auch Sprachsteuerungselemente helfen: Wer in entsprechenden Momenten Kernsätze ins Mikrofon spricht, kann damit das Spielgeschehen beeinflussen.

Exklusiv für PlayStation VR

The Inpatient erscheint voraussichtlich am 24. Januar 2018 exklusiv für PlayStation VR. Der Titel ist ein Prequel und spielt 60 Jahre vor den Ereignissen des Horrorspiels Until Dawn aus dem Jahr 2015. Mit dem VR-Shooter Until Dawn: Rush of Blood wagte der Entwickler im Folgejahr bereits einen Abstecher in die virtuelle Realität.

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist, sollte einen Blick auf unseren Anspiel-Bericht zu The Inpatient werfen. In einem Video führte das Entwicklerstudio zudem erst kürzlich hinter die Kulissen des Horrorspiels. Eine Übersicht weiterer, kommender Top-Spiele für PlayStation VR im Jahr 2018 gibt’s in unserem verlinkten Artikel.

Autor: Luis Kümmeler

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.